Kleine Helden des Alltags: Das Taschentuch

Kleine Helden des Alltags: Das Taschentuch

Hallo meine Lieben!

Bald habt Ihr den verregneten Arbeitstag hinter Euch gebracht, und könnt Euch hoffentlich in der warmen Stube einmummeln.

Eigentlich hatte ich für heute eine andere Heldengeschichte verfasst, aber dann hatte ich an diesem Nachmittag eine spezielle Begegnung und daraus etwas gelernt, deshalb möchte ich Euch diese Geschichte “frisch ab Presse” erzählen:

Ist es Euch auch aufgefallen? Heute waren die Leute richtig schlecht drauf. Klar, es ist Montag, und klar, es regnet in Strömen, aber ich finde es schon ein bisschen schockierend, wie böse die Leute aus der Wäsche geschaut haben. Fast hätte ich mich anstecken lassen, aber nur fast…

Ich sass in der Tram, alleine in einem Viererabteil. Nach drei Stationen stieg ein älterer verwahrloster Mann zu: seine Haare waren verfilzt und er roch ziemlich streng nach Alkohol und Tabak. Er setzte sich vis-à-vis von mir und wir grüssten uns.

Die Tram fuhr weiter, und meine Erkältung nahm das gleich zum Anlass, wieder mal Präsenz zu markieren: Ich musste drei Mal heftig niessen. Mein Gegenüber wünschte mir freundlich Gesundheit und griff dann in seine Tasche. Zwei Sekunden später hielt er mir ein absolut sauberes Pack Nastücher entgegen, und ermunterte mich von den blütenweissen Papiertaschentücher zu bedienen. Ich bedankte mich herzlich, denn ich war wirklich froh darum.

Bei der übernächsten Station stieg mein kleiner Held von heute aus, wünschte mir freundlich einen wunderschönen Tag und verschwand.

Und ich bin einmal mehr dankbar dafür, dass mir das Leben gezeigt hatte, dass man die Leute nicht nach dem Äusseren beurteilen soll.

Ich wünsche Euch in diesem Sinne einen wunderschönen Abend und schenkt doch auf dem Nachhauseweg Euren Mitreisenden ein Lächeln, es tut ihnen bestimmt gut!

Eure Jesca Li

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.