Design, swissness and practicality

Design, swissness and practicality

 

Das neue Jahr hat erst gerade begonnen und bereits möchte es sich vom alten Jahr differenzieren, mit einer Kaltfront und Schnee.

Ich würde sagen, das ist der ideale Moment um Euch den perfekten Schuh für dieses Wetter vorzustellen.

Ich habe zwei Modelle zum testen bekommen und ich muss zugeben, dass ich sie manchmal sogar zu Hause trage, so bequem sind sie, fast wie „Finkli“. Vielleicht denkt Ihr jetzt, dass die Rede von Ugg Boots ist, aber da liegt ihr falsch!. Ich bin gar kein Fan von Ugg Boots und würde niemals mit Uggs auf die Strasse gehen, meiner Meinung nach wäre das eine Modesünde! Punkt!

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Ich spreche von  Ammann Schuhen. Ein Schuh, der Design, Funktionalität, Komfort und „Swissness“ vereint. Eine Firma, die für Familie, Entwicklung und soziales Engagement steht. Eine Firma, die dieses Jahr ihr hundertstes Jubiläum feiert!

In den Neunzigern erlebte  Ammann einen internationalen Hype mit dem Ethno-Modell, entworfen vom Uhrmacher Michel Jordi. Ich habe in letzter Zeit nicht mehr viel von  Ammann gehört, bis vor ein paar Wochen, als sie auf mich zukamen. Ich war sehr positiv überrascht, wie  Ammann es geschafft hat, mit der Zeit zu gehen; die neuen Designs sind super! Die beiden Modelle die ich ausgesucht habe, eignen sich sowohl für die Berge, wie auch für die Stadt. Sie sind zeitlos und können traditionell oder modern interpretiert werden. Ich habe zum Beispiel einige asiatische Blogger entdeckt, die sehr ausgefallene  Ammann Looks präsentieren. Ich habe versucht meine eigene authentische Interpretationen zu finden.

Das grosse Plus, im Vergleich zu anderen schönen Schuhen, ist, dass meine  Ammanns nicht nur ein optischer Hingucker sind, sondern auch sooooo unglaublich bequem. Gefüttert mit feinstem Lammfell, ausgestattet mit einer robusten Sohle und wunderbar weichem Leder. Robust und anschmiegsam zugleich.

Vor hundert Jahren, inmitten des ersten Weltkrieges, hat Alfred  Ammann begonnen in seinem bescheidenen Zuhause Schuhe herzustellen. Seine Treter fanden so grossen Anklang, dass die Firma schnell wuchs und inzwischen musste die Herstellung in unser Nachbarland, Italien, ausgelagert werden, um der grossen Nachfrage gerecht zu werden.

Für dieses Jahr, dem Jahr des hundertjährigen Jubiläums, wird  Ammann eine sehr moderne und coole Freizeitschuh-Kollektion lancieren. Aber nun möchte ich Euch zuerst mal den „Town 2“ in gold und den „Malix“ in rot vorstellen, zwei zuverlässige Partner für die nächste Dekade.

Wie gefallen sie Euch?

Falls Du auch ein warmes, gutes und schönes Schuhwerk brauchst, dann geh auf  Ammanns Homepage und scrolle bis ganz ans Ende der Seite, dort siehst Du, welches Geschäft in Deiner Nähe  Ammann Schuhe verkauft.

Und jetzt, ab in den Schnee!

Bilder: Jolie Zocchi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Design, swissness and practicality

Design, swissness and practicality

The new year just began and it is already trying to differentiate from the old one, with a cold front and snow.

I would say it’s just the right moment to introduce the perfect shoe for this weather to you.

I got two models for testing purposes and I have to admit that I am sometimes even wearing them at home, they are so confortable and cosy. You might think that I am talking about Ugg boots, but I am NOT. I am not a hug fan of Uggs. I would never go out with Uggs; it’s in my opinion a fashion sin. Period!

Back to the topic: I am talking about Ammann shoes. A shoe that connects design, practicality, comfort and swissness. A company that stands for family, development and social engagement. A company that celebrates this year it’s 100th anniversairy!

In the nineties Ammann experienced a world-wide hype with their Ethno shoe designed by watchmaker Michel Jordi. I personally haven’t heard a lot about Ammann recently, until a few weeks ago, when I was approached by them. I was very surprised how they kept up with the times, their new designs are great! The models I’ve chosen are as convenient for the mountains as for the city. They are ageless and can be interpreted in traditional as well as in modern ways. I discovered a lot of Asian bloggers showing very fancy Ammann styles and I tried to make my own authenic interpretation.

The huge plus, compared to other nice shoes, my Ammanns do not only look stunning they are also sooooo incredibly comfortable! Lined with ultra soft lamb skin and equipped with a robust sole and smooth leather. Robust and soft in one.

A hundred years ago, right in the middle of World War I, Alfred Ammann started to manufacture shoes in Switzerland. In the meantime they have outsourced the manufacturing part to our neighbour country Italy as the swiss workshop was to little to cope with the demand.

For this year, Ammanns big anniversary, they launch very cool and modern sneaker models. But for the moment I would like to present you the „Town 2“ in gold and the „Malix“ in red, two reliable partners for the next decade.

How do you like them?

If also you need warm and stylish footwear, go to their page and scroll down to the bottom, there is a map that shows you where to find your closest shop with Ammann shoes.

And now it’s time to go out and have a snowball fight!

Pictures: Jolie Zocchi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .