Kleine Helden des Alltags: Die rosa Mütze

Kleine Helden des Alltags: Die rosa Mütze

Guten Tag Ihr Lieben

Heute darf ich Euch wieder mal mit einer wunderbaren Geschichte aus meiner Community beglücken, passiert ist sie Sara, der Bloggerin von „Sara is in love with“:

Als Sara am Abend nach Hause kam, war es bereits dunkel. Sie wollte noch kurz ihren Briefkasten leeren, bevor sie sich in ihr gemütliches Heim begab, da entdeckte sie sie: Eine Frau, Mitte 50, die sich die Briefkästen anschaute. Sara fiel sofort ihr süsser Hund auf, und die coole Mütze, welche die Frau trug: Babyrosa mit einem grossen „Love“-Schriftzug.

Sara grüsste sie, die Frau grüsste zurück und begann sofort zu erzählen. Sie hätte früher in dem Haus gewohnt bevor sie in ihr neues Daheim im Tessin gezogen sei. Sie fragte Sara nach ehemaligen Nachbarn, ob sie diese und jene noch kennen würde.

Überrascht von so viel Offenheit und Nostalgie, konnte sich Sara nicht verkneifen, der Unbekannten ein Kompliment für ihre tolle Mütze zu machen.

Und da geschah es: Die Frau nahm sich die Mütze vom Kopf, streckte sie Sara hin und meinte, sie würde sie Sara gerne schenken. Sie sei neu, sie hätte sie heute zum ersten Mal auf dem Kopf.

Sara war völlig überrumpelt und winkte ab, sie wollte die Frau doch nicht um ihre neue Mütze bringen. Die aber insistierte, und meinte sie hätte noch eine zweite zu Hause, und es wäre ihr eine grosse Freude, die rosa Mütze müsse einfach zu Sara mit ihren tollen rosa Haaren.

Verdattert und überwältigt nahm Sara dieses spontane Geschenk an.

So trennten sich die Wege der Frau und Sara wieder, nicht ohne dass beide ein breites Lachen im Gesicht hatten.

Gerührt von der Spontanität und Grossherzigkeit der Unbekannten schickte Sara mir diese Geschichte zu.

Und auch mir hat die Geschichte ein grosses Lachen und Liebe ins Herzen gezaubert.

Das einzige was Sara von der Frau weiss, ist dass sie früher in Zürich und nun im Tessin wohnt, und dennoch wird sie ihre kleine Heldin für immer in Erinnerung behalten.

Wunderschön, oder?!

Hattet Ihr auch mal eine Begegnung mit einer unbekannten Person, die sich durch ihre Handlungsweise für immer in Euer Herzen gebrannt hat?

Ich freue mich auf Eure Geschichten!

Eure Jesca Li

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .