Happiness im Abo

Happiness im Abo

Ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber ich habe immer frische Blumen im Haus, sie vermitteln mir Unbeschwertheit und versprühen Fröhlichkeit und machen mich einfach glücklich, jedes Mal wenn ich sie anschaue.

Schon lange habe ich von einem Blumenabo gesprochen, aber ich kannte es nur von Gastrobetrieben, nicht aber für Privathaushalte…bis mir Clare von Bloem kontaktierte.

Kaffee mit Clare

Ich treffe Clare zu einem Kaffee, denn ihr Konzept klingt spannend, und ihr Instagramfeed spricht mich sofort an. Im Starbucks Enge treffe ich eine strahlende Clare, die Wangen leicht gerötet, ob von der Fahrt mit dem Bloem-Mobil  oder von der Leidenschaft mit der sie erzählt kommt, kann ich im Nachhinein nicht mehr beurteilen. Klar ist, dass ich jemanden treffe, der daran ist ein Herzensprojekt zu realisieren, ein Projekt das mich durch und durch überzeugt.

Clare is in England geboren, hat irische und holländische Wurzeln und ist vor kurzem von Belgien nach Zürich gezogen. Die Liebe zu Blumen ist während ihrer Studienzeit in Holland erwacht, aber erst in Zürich war der Moment reif, ihre Idee in Tat umzusetzen, die Idee eines Blumenabos für Privathaushalte, frisch, grün und unkompliziert.

Kinderüberraschung für Erwachsene

Das Abo funktioniert ganz einfach:

Auf Bloem.io wählst Du Deine gewünschte Blumenstraussgrösse, den Lieferzeitpunkt und wie oft Du die Blumen geliefert bekommen möchtest, wöchentlich, alle vierzehn Tage oder einmal im Monat.

Was genau geliefert wird, dass ist eine Überraschung. Das ist ein Teil von Clare’s Konzept und funktioniert, zumindest bei mir. Denn wie spassig ist ein Kinderüberraschungsei, wenn man schon genau weiss, was drin ist? Dasselbe gilt für die Bloem-Kunstwerke, jeden Donnerstag, wenn Clare ausliefert, warte ich gespannt auf die aktuelle Komposition, wenn ich  das Verpackungspapier löse, habe ich bereits leicht schwitzige Hände und einen erhöhten Puls bis ich die ganze Blumenpracht dann endlich bewundern darf.

Je nach gewählter Bouquetgrösse werden zwischen 13 und 28 verschiedenen Blüten in verschiedenen Längen geliefert, sorgfältig ausgesucht und liebevoll arrangiert. Oft nehme ich einzelne Blüten aus dem Gesamtkunstwerk und verteile sie in meiner ganzen Wohnung, damit jeder Raum ein Stück vom Glück abbekommt.

So bunt wie die Blumen, so grün die Lieferung

Clare bezieht die Blumen aktuell von holländischen Lieferanten, einerseits, weil es ein Stück ihrer Identität ist, andererseits, weil das Angebot einfach viel reichhaltiger daherkommt. Sie wählt ihre Lieferanten sorgfältig aus, damit die Qualität immer gewährleistet ist.

Jeden Donnerstag ist “Delivery-Day”, der Tag, an dem Clare mit ihrem “Bloem-Mobil”, einem e-Bike mit integrierter Ladefläche, ihre Kunstwerke in der ganzen Stadt verteilt. Für sie ist es ein wichtiger Aspekt, dass die Stücke vom Glück die Umwelt nicht belasten, und so sieht man sie auch bei strömenden Regen mit ihrem gelben Wachsmäntelchen und Gummistiefel durch Zürich sausen, damit die bunten Blumensträusse an ihrem Ziel ankommen, und Zürich etwas leichter und fröhlicher macht.

Ich durfte den Service von Clare im Rahmen des Blogs während einem Monat testen. Bloem liefert aktuell nur in der Stadt Zürich aus. Der kleine Blumenstrauss kostet CHF 40, der Mittlere CHF 55 und der Grosse CHF 75 inklusive Lieferung, die Lieferfrequenz kann frei gewählt werden.

Alle Infos findest Du auf www.bloem.io

2 Comments

  1. 18. Juli 2018 / 09:48

    Wow, so schön geschrieben. Danke Jesca! 😘

    • Jesca Li
      Autor
      06. September 2018 / 23:49

      Liebe Clare, sehr gerne! Danke Dir und weiter so!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.