Reboot Challenge; it’s a wrap

Reboot Challenge; it’s a wrap

Es ist unglaublich, ich habe das Gefühl, dass die reboot challenge soeben begonnen hat, und nun ist sie auch bereits wieder vorbei.
Ich möchte gerne die drei Wochen Revue passieren lassen und Euch ermutigen Euch dieser Herausforderung zu stellen.

Anfangs habe ich lange gezögert, denn ich hatte Angst, dass ich es nicht schaffen würde. Carola, die Gründerin vom Swiss City Boot Camp hat mich aber ermutigt und welch eine Überraschung am ersten Tag durfte ich feststellen, dass die anderen TeilnehmerInnen genau so normal waren wie ich (weder Supermans, noch Aerobicqueens) mit denselben Mühen und Ängsten.

Ich hatte meine Hochs und Tiefs. In der ersten Woche fiel mir das frühe Aufstehen relativ einfach, aber sobald die Europameisterschaft begann, war meine Disziplin, beizeiten ins Bett zu gehen, dahin und so wurde das Aufstehen schon zur ersten Challenge.

Wir trainierten mit vier verschiedenen Trainern, was das Workout abwechslungsreich und spannend machte.

Das beste Resultat für mich ist, dass ich wieder im Sportrhythmus angekommen bin. Ich fühle mich voller Energie und Bewegungsdrang. Ich habe auch bemerkt, dass ich mehr definiert bin, besonders meine Arme und auch meine Kraft und Ausdauer haben sich eindeutig verbessert.

Die Gruppendynamik hat irgendwie nie ganz richtig aufblühen wollen, aber ich durfte dennoch tolle Leute kennenlernen, wie zum Beispiel Sandra, die das Magazin „Vlowers“ über veganen Lifestyle herausgibt, oder Manuela, die eigentlich in Singapur lebt und die reboot challenge mit einem Besuch ihrer Kinder, die in Europa leben, verbindet.

Carola, die Gründerin vom Swiss City Boot Camp ist eine wunderbare und spannende Persönlichkeit mit einem breiten Erfahrungschatz und Wissen. Sie ist nicht nur Managerin, Trainerin, organisiert Boot Camps rund um den Globus, sondern sie bietet auch noch Rohkost-Kochkurse an, welche super spannend und inspirierend sind. Bald werde ich auf diesem Blog auch darüber berichten.

Alles in allem bin ich überglücklich, dass ich mich dieser Challenge gestellt habe und ich empfehle es jedem von ganzem Herzen. Die nächste reboot challenge startet voraussichtlich im September oder Oktober; ich werde Euch auf diesem Blog darauf hinweisen.

 

Falls Du Lust auf wöchentliche Boot Camp Sessions hast, dann kannst Du diese hier buchen.

Ich möchte Carola, Lukas, Clemens, Sandra und Christian ganz herzlich für diese unvergessliche Erfahrung danken, es war echt toll!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Reboot Challenge; it’s a wrap

Reboot Challenge; it’s a wrap

It’s incredible, I have the feeling that I have just started the reboot challenge and now it is already over!

I would like to summarize the three weeks for you and encourage you to take up the challenge too.

I was hesitating a lot at the beginning, because I was afraid that I would not be able to cope with it. Carola, the founder of Swiss City Boot Camp however encouraged me, and what a surprise, the first day of the boot camp I have discovered that the other participants were as normal as I am (no superman, no aerobic queen) and all with the same struggles and fears.

I have had my ups and downs. The first week, it was really easy to get up early, but as soon as the Eurocup started, I was not disciplined enough to go to bed at a reasonable time, thus the getting up early became harder and harder.

We were working out with four different trainers, which made the workout varied and entertaining.

The best news is, that I am back in the sports flow. I feel full of energy and need of moving. I also feel that I am more defined, especially the arms and that my strength and endurance improved significantly.

The group dynamics never really flourished, but I met great people, like for instance Sandra, that publishes the magazine „Vlowers“ about vegan lifestyle, or Manuela, who usually lives in Singapore and combines the workout with visiting her children in Europe.

Carola the founder of Swiss City Boot Camp is also a beautiful and interesting person with broad knowledge and experience. Apart of being a manager, a trainer and initiating fun boot camp sessions all around the world she also offers raw food cookery courses, which are super informative and inspiring; I will tell you more about it soon on this blog.

All in all I am more than happy that I have accepted the challenge and I recommend it to everybody! The next one starts in september or october, I will keep you posted on my blog! If you want to do weekly boot camp sessions, you can book them here.

I would like to thank Carola, Lukas, Clemens, Sandra and Christian for this unforgettable experience!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .