What happens at Open Air St. Gallen….

What happens at Open Air St. Gallen….

Dieses Jahr ist mein Festivaljahr. Eingeläutet wurde es mit dem Open Air St. Gallen, zu welchem ich von Jack Daniels eingeladen wurde.

Der Opening Act, war zugleich der Hauptgrund, weshalb ich ans Open Air St. Gallen wollte: Sofi Tukker!

Ich habe das Duo aus New York, bestehend aus der strahlenden Sofi und dem Styler Tucker, zum ersten Mal am Coachella im 2017 gesehen und mich ihn ihren frischen Elektro-Pop und ihren exzentrischen Stil verliebt. Dass beide Kunst studiert haben, erkennt man nicht zuletzt an ihren aufwendig und bunt inszenierten Musikvideos.

Im Ausland füllen Sofi Tukker bereits grosse Konzerthallen, in der Schweiz sind sie als Band noch nicht so bekannt, ihre Musik hört man aber in verschiedensten Werbespots (zum Beispiel von Apple, Triumph etc.) und auch in Filmen wie Ocean 8.

Während des Konzerts passierte plötzlich etwas Unerwartetes…was, das erfährst Du in meinem neusten Youtube-Video (entschuldigt die schlechte Soundqualität…):

Ich schaffte es sogar in den 20min-Liveticker.

Falls Du Sofi Tukker auch gerne live erleben möchtest, kannst Du dies am 14. September in der Härterei in Zürich.

Weitere Highlights respektive musikalische Überraschungen waren “El flecha negra”, “Mirakolo”, “Alma” und viele viele mehr!

Danke vielmals Jack Daniels für die tolle Einladung, es war ein unvergessliches Open Air!

2 Comments

  1. Stephie
    10. August 2018 / 19:25

    Wow! Tönt toll. Nächstes Jahr bin ich dabei.

    • Jesca Li
      Autor
      06. September 2018 / 23:50

      Ja unbedingt! freue mich schon!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.