Die Welt, mein Sportplatz

Die Welt, mein Sportplatz

Ja, es gibt Leute, die gehen ins Gym, es gibt Leute die besuchen Kurse, und dann gibt es Leute, die einfach nicht stillsitzen können, egal wo sie sind.

Ich zähle mich zu allen drei Kategorien! Manchmal besuche ich bewusst einen Sportkurs oder rackere mich alleine im Gym ab, aber am häufigsten überkommt mich der Bewegungsdrang völlig spontan, wo immer ich auch gerade bin.
Natürlich kann ich nicht im Supermarkt plötzlich Squats oder am Zugsperron den “Downward Dog” machen (hmmm, jetzt wo ich es mir genauer überlege, weshalb eigentlich nicht…?!), aber ich liebe es, in den Weiten dieser Welt spannende Orte zu entdecken und dort Kopf zu stehen oder einen übermütigen Überschlag zu schlagen. Und ganz besonders liebe ich es, vor der Kamera die Person hinter der Kamera mit Akrobatikeinlagen zu überraschen.

Da kommt es natürlich gelegen, wenn man das passende Outfit trägt. Ich habe diesen Komplettlook von Adidas bekommen und ich liebe ihn. Wer mich kenn, weiss, dass er genau meinem Stil entspricht. Das neuste adidas Originals P.O.D. (Point of Deflection) S3.1 System-Sneakermodell, ist wie alle Originals-Produkte von vergangenen Zeiten und Modellen inspiriert und mit moderner Technik in die Zukunft transferiert worden. Im Fersenbereich ist er mit der Boots-Technologie ausgestattet, die “Brücke” erlaubt Flexibilität und Beweglichkeit und im Vorderfussbereich garantiert das federnde EVA für weiche und reaktionsfreudige Dämpfung.

Also auf gut Deutsch, ein super bequemer (und stylischer) Sneaker, für alle Lebenslagen, und das erst noch in einer meiner Lieblingsfarben.

Der coole Oversize-Trainer, den es dazu gab, kann genauso gut classy interpretiert werden, mit Heels und einem engen Shirt, oft ziehe ich auch meine Oversize-Vintage-Jeansjacke über den Hoodie an, und schon bin ich strassentauglich.

Danke adidas für die unglaublich tolle Ausstattung! Damit kann ich weiterhin auf den Händen durch die Städte spazieren…

Wie gefallen Euch diese neuen Modelle? Und wo macht Ihr am liebsten Sport?

2 Comments

  1. Stephie
    06. September 2018 / 19:17

    Wow! klingt toll. Ich mach am liebsten draussen Sport, natürlich im Winter weniger.
    Lass uns bald mal zusammen laufen. Ach und das Outfit ist mega.

    • Jesca Li
      06. September 2018 / 23:51

      Liebe Stephie! Ja, da sind wir auf derselben Schiene! Und ja, zusammen laufen wäre toll! Danke für das Kompliment, ich liebe es auch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.